Archiv 2012

Der achtsame Umgang mit dir selbst, Mag. Ursula Bauer am 25.4.2012, um 19:00

EINLADUNG

 

 

DER ACHTSAME UMGANG MIT MIR SELBST

Eine Beziehungsfrage

 

EIN ABEND mit Übungen in der METHODIK DES FOCUSING

 

 

Wer wird angesprochen:

Wenn Sie sich Zeit für sich nehmen wollen, Innehalten wollen und einen Blick auf Ihre derzeitige Lebenssituation werfen möchten, wenn Sie sich einlassen wollen und auf Ihre Themen lauschen wollen, dann sind Sie herzlich zu diesem Abend eingeladen.

 

 

Termin:  Mittwoch, 25.04.2012, 19.00 – 21.30 Uhr

Ort:       Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, 2500 Baden

Kosten: 10,- pro Person

Leitung: Mag. Ursula Bauer

Anmeldung: spätestens bis 18.04.2012

bei Mag. Ursula Bauer, +43 676 48 58 780 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einladung download

Archiv 2011

Jahresjubiläumsfeier und Veranstaltungsprogramm

 

Anlässlich der internationalen Shiatsu - Tage 2011 lädt Sie das Team des Zentrums für Gesundheitspflege herzlichst ein zur

offizielle Jahresjubiläumsfeier am 1. Oktober um 17:00

mit einer Vernissage und Weinverkostung in einer besonders gemütlichen Atmosphäre.

Vom 1.10. bis 9.10. präsentiert sich das Zentrum mit einem großen Veranstaltundkalender:

  • gratis Schnupper- und Kurzbehandlungen
  • Shiatsu - Behandlung - Vorführungen
  • Vorträge
  • Workshops
  • und Einführungsvorträge zu weiterfürhrenden Semsterveranstaltungen.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Detailinformation

Auf die Plätze, fertig los! Einfach Bewegen! Einfach Bewegung leben!

gratis Schnupperstunden von Power-Pilates nach Anmeldung am:

Montag, 3.10., 18:00 - 19:00

Donnerstag, 6.10., 9:30 - 10:30

Freitag, 7.10., 17:00 - 18:00

Ort und Anmeldung: Zentrum für Gesundheitspflege, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +43 (0)650 660 33 99 oder

bei Gabriele Neumann:+43 (0)676 40 77 855

Vortrag: Partner Gehirn

Referentin: Laure Mortelier

Zeit: Donnerstag, 6.10.2011 - 18:30 - 19:30 Uhr

Ort und Anmeldung: Zentrum für Gesundheitspflege, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +43 (0)650 660 33 99 oder bei

Laure Mortier:+43 (0)650 322 56 99 oder www.motiviertlernen.at

Detailinformation

Workshop - Partner Gehirn

Donnerstag 19:00 - 20:30 am 10.11., 17.11., 24.11. und 1.12.2011

Preis: € 90.-/pro Teilnehmer inkl. Unterlagen, Ort: Zentrum für Gesundheitspflege


Vortrag: "Homöopathische Mittel bei grippalen Infekten"

Homöopathie ist eine alternative Heilmethode. Über die Grundprinzipien der klassischen Homöopathie bespricht Frau Dr. Wintersperger Fallbeispiele und Anwendungsmöglichkeiten zur Wahl des passenden homöopathischen Mittels bei grippalen Infekten.

Referentin: Dr.med. Dorit Wintersperger

Zeit: Dienstag, 4.10.2011 - 19:00 - 20:00 Uhr

Preis: € 15.-- (inkl. Skriptum)

Ort und Anmeldung: Zentrum für Gesundheitspflege, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +43 (0)650 660 33 99 oder bei

Dr.med. Dorit Wintersperger +43 (0)676  304 60 66

Detailinformation

Schnupper-Tanzmediation

Leiterin: Jenny Blaha

Zeit: Sonntag, 2.10.2011 - Beginn 11:00 Uhr

Preis: € 5.--/Anmeldung erbeten/Dauer 1,5 Std.

Ort und Anmeldung: Zentrum für Gesundheitspflege, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , +43 (0)650 660 33 99 oder bei

Jenny Blaha: +43 (0)650 571 50 00

weiter Termine: Donnerstag, Beginn 19:00 Uhr, 20.10., 10.11., 15.12.2011, Unkostenbeitrag: €10.--/Anmeldung erbeten/Dauer 1,5 Std.

Detailinformation

1.10.2011 - 9.10.2011: Internationale Shiatsutage - Shiatsu zum Erfühlen

Shiatsu zum Kennenlernen - erfühlen und staunen

  • Kostenlose Kurzbehandlungen auf der Shiatsumatte oder auf dem Shiatsusessel
  • Shiatsu- Behandlung-Vorführungen
  • 50min. Shiatsu-Behandlung zum vergünstigtem Energieaustauschpreis von €45.-- statt €55.--

Samstag, 1.10., 10:00 - 16:00 - Kurzbehandlungen und Vorführungen um 11 Uhr und 13 Uhr

Sonntag, 2.10., 10:00-14:00 - Kurzbehandlungen und Vorführung um 11 Uhr

Mittwoch, 5.10., 18:00 - 22:00 - Kurzbehandlungen und Vorführung 20:30 Uhr

Freitag, 7.10., 16:00 - 18:00 - Kurzbehandlungen

Samstagg, 8.10., 10:00-13:00, 14:00-17:00, nur 50min. Shiatsu-Behandlungen gegen Voranmeldung

Sonntag, 9.10., 10:00 - 14:00, nur 50min. Shiatsu-Behandlungen gegen Voranmeldung

 

Einfach vorbeischauen und genießen!

Es freuen sich auf Sie die ÖDS-dipl. Shiatsupraktikerinnen:

Eva-Maria Gosch

Cornelia Grenier

Brigitta Parnigoni

 

Information und Voranmeldung unter: +43 (0)650 6603399


Zentrumsteam beim Badener Stadtlauf 2011

Groß und Klein genossen die tolle Wettkampfatmosphäre beim Badener Stadtlauf.

Besuchen sie unsere Photogalerie.

Vernissage mit Verena Wurm

Freuen Sie sich mit uns auf die wunderschönen Fotographien von Verena Wurm, die hier online zu bewundern sind!

Aber nicht nur hier, sondern auch

Dienstag, den 7.6. (18:00 - 20:00), 14.6. (18:00 - 20:00), 21.6. (nur bis 19:00) im Zentrum im Wintergarten!

 

Anfragen für Besichtigungen außerhalb der Öffnungszeiten der Galerie unter T 0650 660 33 99

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 

Archiv 2010

Frau in der Wirtschaft - Jour fix - Weihnachtsfeier

 

Von rechts nach links:
GRin Silvia Eitler, Sabine Wolfram, Eva-Maria Gosch, Gabriele Neumann, Carmen Jeitler-Cincelli (Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft Baden), Dr. med. Gabriele Schricker (2. Reihe Mitte)

 

Der Dezember-Jour fixe von "Frau in der Wirtschaft" am Montag, den 6. Dezember 2010 fand diesemal in den Räumlichkeiten des

Zentrums für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17 statt.

 

Mit adventlichen Köstlichkeiten und Punsch feierten die Unternehmerinnnen in angenehmer Atmosphäre den Jahresausklang.

Einige präsentierten vor Ort ihre Produkte. Von der Körperpflege bis zu Duftkerzen konnten noch schnell kleine Geschenke gekauft werden.

Natürlich kam das "Netzwerken" auch nicht zu kurz!

 

Allen ein erfolgreiches und gutes, neues Jahr 2011

wünscht

das Team des Zentrums für Gesundheitspflege

 

 

 

 

Das Zentrum für Gesundheitspflege lädt ein zum

Tag der offenen Tür

am Samstag, den 6.11.2010 von 9:00 - 18:00 Uhr

Unser ExpertInnen - Team steht Ihnen an diesem Tag für Information, Gespräche und Beratungen gerne zu Verfügung.

 

 

Programmvorschau

Vorträge

10:00 -10:30
„Metabolic Balance“, Dr. med. Gabriele Schricker , Eva-Maria Gosch
11:00 -11:45
„Homöopathische Mittel bei grippalem Infekt“, Dr. med. Dorit Wintersperger
14:00 -14:45
„Sag mir wie du sprichst und ich sag dir wer du bist!“, Mag. Alexandra Wechtl

Schnupperstunden

Power Pilates, Gabriele Neumann
Shiatsu, Do In, Eva-Maria Gosch
Bowen Therapie Behandlungen, Yoga, Pilates für Golfer, Wirbelsäulengymnastik, Cornelia Grenier
Qi Gong
, Mag. W. Höggerl

Das Programm wirs abgerundet durch eine gemütliche Atmosphäre bei einer Schale Tee und von einer  Austellung von Bildern und Keramikarbeiten. Die Künstler werden teilweise pesönlich anwesend sein und Sie durch die Ausstellung führen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Das Geheimnis der Gesundheitspflege entdecken

Neues Zentrum in Baden eröffnet

Das neue Zentrum für Gesundheitspflege in Baden öffnet am 30. September 2010 seine Pforten. Dort bündelt ein Team aus unterschiedlichen Berufsgruppen des Gesundheitswesens seine Kompetenzen, mit dem Ziel, Gesundheit zu erhalten und wiederherzustellen. Das breite Leistungsangebot des Zentrums konzentriert sich dabei auf drei Themenfelder: Gesundheit, Körperbewusstsein und Kommunikation.

Die täglichen Anforderungen nehmen ständig zu und Krisen, Stress und Überlastung im Alltag und Beruf hinterlassen tiefe Spuren in den Menschen. Die Suche nach Ausgleich, Gesunderhaltung oder sogar Wiederherstellung rückt zusehends in den Vordergrund. Doch wie ist dauerhafte Gesundheit bis ins hohe Alter möglich?

Die Antwort darauf gibt das neue Zentrum für Gesundheitspflege. Das Team des Zentrums setzt sich aus verschiedenen Berufsgruppen des Gesundheitswesens zusammen, wie TherapeutInnen, ÄrztInnen, TrainerInnen und Coachs. Im Mittelpunkt des Angebots stehen die Themen Gesundheit, Körperbewusstsein und Kommunikation. Ziel ist es, das Gesundheitsbewusstsein der PatientenInnen und KlientInnen zu stärken und zu fördern sowie den Fokus auf eine individuelle Prävention zu legen.

Wenn man das neue Zentrum für Gesundheitspflege betritt, taucht man sogleich in eine Wohlfühlatmosphäre ein. Die liebevoll umgebauten und renovierten Räumlichkeiten wirken einladend und entspannend auf Körper, Geist und Seele. Hier findet man den Raum und die Zeit, um sich selbst und dem eigenen Körper achtsam zu begegnen. „Das Geheimnis einer dauerhaften Gesundheit bis ins hohe Alter ist der achtsame Umgang mit sich selbst. Die Kombination aus Bewegung, Ernährung, ganzheitlich-medizinischer Behandlungsmethoden und Kommunikation sind die Stützpfeiler für ein körperliches und geistiges Wohlbefinden“, verrät uns die Leiterin und Begründerin des Zentrums für Gesundheitspflege, Eva-Maria Gosch. „Wir möchten den Menschen mit diesem Zentrum die Möglichkeit geben, sich in Eigenverantwortung um die Pflege ihrer Gesundheit zu kümmern.“

Gesundheitspflege ist Teamwork

Die Teammitglieder bieten Einzelberatungen und -behandlungen sowie wöchentliche Kurse und Seminare an. Die Methoden sind ein sinnvoller und erprobter Mix aus westlichen und östlichen Arbeitsweisen. Gegründet wurde das neue Zentrum von Eva-Maria Gosch. Sie selbst ist dipl. Shiatsu-Praktikerin, Übungsleiterin für Do In, eine asiatische Methode zur Meridiandehnung, und Expertin für Ernährungsfragen. Sie bietet gemeinsam mit Frau Dr. med. Gabriele Schricker Metabolic Balance®-Beratungen an und ist zudem für die gesamte Organisation des Zentrums für Gesundheitspflege verantwortlich.

Dr. med. Gabriele Schricker ist Allgemeinmedizinerin und Kurärztin und bereichert mit Ihrem ÖÄK – Diplom in Sportmedizin das Zentrum. Weiters führt auch sie Metabolic Balance®-Beratungen durch. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Schmerztherapie , z.B. Therapien am neuen Kältetherapiegerät.

Dr. med. Doris Wintersperger ist ebenfalls Allgemeinmedizinerin sowie Kurärztin und hat sich auf Homöopathie, Akupunktur und Ernährung spezialisiert. Bei Kindern und Menschen, die Akupunkturnadeln fürchten, bietet sie die Möglichkeit einer Akupunktur durch Lasertherapie an.

Die Pilatestrainerin Gabriele Neumann bietet ein dynamisches Körpertraining an, das durch die Verbindung von Atmung und Bewegung die Tiefenmuskulatur stärkt. Ab November beginnt auch einen Kurs für schwangere Frauen.

Cornelia Grenier, Yogalehrerin im Zentrum für Gesundheitspflege, bietet Yin-Yang-Yoga-Kurse an. Dabei handelt es sich um ein stilübergreifendes Hatha-Yoga mit Pilateselementen. Als leidenschaftliche Golfspielerin verbindet sie Pilates und Yoga für GolferInnen, um mit dieser speziellen Kombination die körperlichen und geistigen Bedürfnisse von GolfspielerInnen optimal zu erfüllen.

Den Bereich Kommunikation betreut Mag. Alexandra Wechtl. Sie ist Kommunikationstrainerin und systemischer Coach. Neben den Workshops und Seminaren die sie organisiert, bietet sie ein spezielles Beziehungstraining und auch Einzel- und Gruppenberatungen an.

Die genauen Kurstermine und Seminare sowie die erweiterten Profile des Teams sind auf der Website www.gesundheitspflege.co.at zu finden.

Feierliche Eröffnung

Das Zentrum für Gesundheitspflege wurde am 30. September 2010 feierlich eröffnet. Es gratulierten BGM KR Kurt Staska und der Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann DI (FH) Andreas Kolm zur Gründungsidee und wünschten dem Team viel Erfolg. Die Gäste wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Fünf-Elemente-Küche sowie mit Musik der Gruppe Cool:Jam verwöhnt. Ebenfalls abgestimmt auf die fünf Elemente konnten Malereien der der Hobbykünstler DI Ernst Becker und Manfred Höfer sowie Keramikarbeiten von Mag. Erika Waschnig bewundert werden. Der Leitsatz des Teams, „Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung und sie gedeiht mit der Freude am Leben“, in Anlehnung an Thomas von Aquin, spiegelt die Philosophie des Zentrums wider, die auch bei der Eröffnungsfeier spürbar wurde.

Weitere Informationen:
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, 2500 Baden, Tel: 0650-6603399,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.gesundheitspflege.co.at
Eva-Maria Gosch, Leiterin Zentrum für Gesundheitspflege,
Mag. Alexandra Wechtl, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Von links nach rechts:
GRin Silvia Eitler, BGM KommRat Kurt Staska, GRin Doris Wurzer, Gabriele Neumann, Cornelia Genier, Eva-Maria Gosch, Mag. Alexandra Wechtl, Dr. med. Gabriele Schricker, Dr. med. Doris Wintersperger, Carmen Jeitler-Cincelli (Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft Baden), StR Ferdinand Türtscher

 



Von links nach rechts:
Cornelia Genier, Dr. med. Doris Wintersperger, Gabriele Neumann, DI (H) Andreas Kolm (Wirtschaftskammer-Bezirksstellenobmann) Dr. med. Gabriele Schricker, Eva-Maria Gosch, Mag. Alexandra Wechtl









Credit beide Fotos: Hans Schricker
Pressekontakt: Sabine Wolfram, Zauberfunken agentur | pr | marketing, T/F: 0664-500 80 66, E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.zauberfunken.at

 

Spirits, die Messe von Frau in der Wirtschaft Baden.

Das Zentrum für Gesundhetispflege präsentierte sich und seine umfassenden Tätigkeitsbereiche.

 

 

 

 

 

 

 

Archiv 2009

Kochshow auf der Spirits 2009

Kochshow Spirits 09

Eva- Maria Gosch kochte für das Publikum live auf der Spirits nach den 5 Elementen.

Rezepte:

Tofu mit Bärlauch
Zutaten: gewürfelter Tofu, 1 EL Olivenöl, 1 EL gemahlener Sesam, 2 EL feingehackter Bärlauch, Salz, Pfeffer
Kochutensilien: Pfanne, 2 Schneidbrett, 2 Messer

Rotes Linsenmus (4 Pers)
Zutaten: 1 EL frischer feingehackter Ingwer, 125g rote Linsen waschen, bis Wasser klar, 1 Lorbeerblatt, 300 ml Wasser, 10 cm Wakame-Alge, alles 15-20 Min kochen lassen, ½ Tl Salz, Saft ½ Zitrone, 1 Prise Edelsüßpaprika
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen, 2-3 Eßl. Olivenöl, ev. prürieren, ½ Bund Petersilie
Kochutensilien: Topf, Waage, Wasserkocher, Holzlöffel, Esslöffel, ev. Schüssel

Schnelle Chinesische Frühlingssuppe mit Glasnudeln (pro Person)
Zutaten: 250 ml Basissuppe erwärmen, nicht aufkochen
(E) kleingeschnittene Karottenstifte, Selleriestife dazugeben, 10 Min. köcheln lassen, inzwischen
(M) Frühlingszwiebel fein schneiden, Pfefferonie dazugeben
(W) 1 Spritzer Tamari (Sojasoße),
(H) 100g sehr fein geschnittenes Hühnerfleisch, Scheibe Limette oder Zitrone, vor dem Essen wieder entfernen, 10 min ziehen lassen, Glasnudeln dazu, vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen
Kochutensilien: 1Topf, 2 Schneidbrett, 2 Messer, 1 Schäler, 1 Kochlöffel, 2 Schürzen

-------------

Gesundheitstag „Geschlechtsspezifische Medizin“, 16. April 2010, in der Römertherme Baden, 2500 Baden (*.pdf) »